Kräuterweihe

Dienstag, 15. August 2017, 13h - 16h

 

An diesem Tag den 15.August sammelt man verschieden Kräuter und stellt aus ihnen 7er, 9er, 12er, 15er, oder 19er Büschel her. Ja mit der Zeit erhöhte sich die Zahl gar auf 66, 72, 77 oder gar auf 99. Dabei achtete man auf die vorgeschriebenen "magischen" Zahlen. So ist z.B. die Dreizahl seit alten Zeiten und bei vielen Völkern heilig. So wird mit einem Kräuterbusch Natur- und Erntedankfeste zu Ehren verschiedener Götter gefeiert. Die Kräuterbuschen sind seit jeher heidnische Lebensruten, deren Berührung die fruchtbarkeitsspendende und heilende Kraft der Vegetation auf die Menschen überträgt. Helfen sollten die geweihten Kräuter (besonders in Form einer Teezubereitung) gegen Hagel und Sturm, Krankheit ( Mensch und Vieh); für eine gute Ernte, Eheglück und vieles mehr. So kann man das ganze Jahr über vom den Kräutern nehmen um zu räuchern. Um Haus- Hof- Mensch und Tier zu schützen.

 

Ort: Jurtendorf

Zeit: 13h - 16h

Jurtendorf
Unter Niespel

6156 Luthernbad

041 978 01 93

079 307 53 28

info@jurtendorf.ch