Alpenschamanismus

Der Torweg

02.  05. Juni 2017

 

Das Einstiegsseminar „Der Weg der Tore“ führt in die Grundlagen des gegenwartsbezogenen Alpenschamanismus ein. Seminarthemen sind neben der schamanischen Reise, das Finden von einem Krafttier, das Kennenlernen des persönlichen Spirit-guides und die praktische Arbeit mit den Elementen

Dieses Basis-Seminar findet zu einem grossen Teil draussen statt. Die Kursteilnehmer arbeiten mehrheitlich allein und üben die einzelnen Elementemeditationen praktisch. Sie suchen das für sie im Moment wichtigste Element mit seinem Wächter und die damit verbundenen Aufgaben und Herausforderungen.

Es werden alle Methoden soweit vermittelt dass die Teilnehmenden das Erlernte im Alltag sicher anwenden können.

Kursbeginn:
02. Juni 2017, 9Uhr

 

Kursleitung:
Heinrich Schwyter

Alpenschamanismus

Infos und Anmeldung:

Heinrich Schwyter

alpenschamanismus@alpenschamanismus.ch

 

 

Seminarende:

05. Juni 2017, 16Uhr

 

Kosten:

270.- bis 350.- Seminarkosten (Selbsteinschätzung)

255.- Unterkunft und Verpflegung im Jurtendorf

 

 

 


 Tor 3 - Die menschliche Form

 

Freitag, 20. - Sonntag, 22. Oktober 2017

 

Im Seminar Die menschliche Form untersuchen wir den Energiekörper, seine Struktur, die Farben und Formen, seine Defekte und die hängen gebliebenen Überreste von bisherigen Erlebnissen.

 

In diesem Fortgeschrittenenseminar bearbeiten wir Fragen rund um den Lichtkörper, seine Farbe und grundsätzliche Struktur. Aufbauend auf diese Arbeiten werden wir uns tiefer mit den individuellen Merkmalen unseres Energiekörpers beschäftigen und den Fragen nach Ursprung, Bedeutung und Auswirkungen derselben nachgehen.

 

Dieser Workshop richtet sich vorwiegend an Menschen welche die Themen des Tor 1 praktisch bearbeiten, mit der Elementemeditation vertraut sind und die formale Rekapitulation kennen.

 

Kursbeginn:
Freitag, 20. Oktober 1017, 18Uhr

 

Kursleitung:
Heinrich Schwyter

Alpenschamanismus

Infos und Anmeldung:

Heinrich Schwyter

alpenschamanismus@alpenschamanismus.ch

 

 

Seminarende:

Sonntag, 22. Oktober 2017, 16 Uhr

 

Kosten:

200.- bis 280.- Seminarkosten (Selbsteinschätzung)

170.- Unterkunft und Verpflegung im Jurtendorf