Indianischer- Flötenbau- Workshop

Freitag, 8.September 2017 - Sontag, 10.September 2017

Bei den Indianern Nordamerikas heisst diese Floete auch Gebets - oder Liebesfloete.
Sie hilft aus dem Kopf heraus in das Herz zu gelangen und sich so mit der Natur zu verbinden.
Jeder Teilnehmer/ in baut sich seine persoenliche Floete in der Tonart die zu ihm/ ihr passt. Das Material ist Riesenschilf ( Arundo Donax) das eine ganz feine Wasser- und Luftenergie besitzt. Eine Einfuehrung in die Spieltechnik wird gegeben.
Max. 4 Teilnehmer

 

 


Kursbegin:

Freitag,  8. September 2017 18.00

 

Kursende:

Sonntag, 10.September 2017, Nachmittags

Kosten :

Kurskosten: 320.- incl. Material
Kinder ab 10 Jahre 160 E

Unterkunft und Verpflegung: 170.-

Anmeldung:

info@jurtendorf.ch

Kursleitung / Infos:

Tom Schmitt
tomschmitt 1@ gmx.de

 

 
Studierte Architektuer
Dann Ausbildung zum Bildhauer
Danach Ausbildung zum Wildnistrainer
Seit 10 Jahren auf dem Weg der Floete