Napf- Kräuterwanderung

Pflanzenbegegnungen

Freitag, 26.- Sonntag 28. Juli 2019

 

 

In diesen drei Tagen begeben wir uns auf unsere ganz persönliche Reise. Eine selbst ausgesuchte Pflanze wird Dich den ganzen Weg begleiten. Wir starten im Jurtendorf wo wir die erste Nacht in einer Jurte verbringen werden. Am Morgen im Zauber der Dämmerung starten wir unsere Reise, welche natürlich auch dazu einlädt jeglichen anderen Wesen der Pflanzen zu begegnen und vom Wissen der Kursleiter/in über die jeweiligen Pflanzen viel spannendes zu erfahren.

 

Diese Wanderung ermöglicht auch mit Hilfe der individuellen Pflanze einer persönlichen Frage nachzugehen und so vielleicht auch eine Antwort zu erhalten.

 

Mit Hilfe unserer Sinne lernen wir die Pflanzen besser zu verstehen und somit eine Beziehung aufzubauen. Wir kochen und ernähren uns mit Wildpflanzen, welche wir unterwegs sammeln und zubereiten.

 

Die Übernachtung findet unter freiem Himmel statt. Auf dieser Reise finden natürlich auch Trommelklänge, Räucherungen, Danksagungen ihren Platz. Auf der anderen Seite des Napfes angekommen im Lochweidli, wird unsere Reise enden, und wir hoffentlich einige Erfahrungen reicher sein.

 

Beginn:                                               Ende:

Freitag, 26. Juli 2019 um 15 Uhr im      Sonntag, 28. Juli 2019, 16 Uhr, in Jurtendorf Escholzmatt

 

Kosten:                                                Leitung / Infos / Anmeldung:

Seminarkosten: 350.-                            Melanie Küpfer und Steven Wolf

Unterkunft und Verpflegung: 80.-           info@pflanzechreis.ch, 041 978 01 93