TaKeTiNa - 

Rhythmus als Quelle

Rhythmische Meditation,
musikalische Kreativität und Selbsterfahrung
25. / 26. Juni 2022

 

In einer Zeit, in welcher Chaos und Wandel unsere Welt prägen, stärkt uns die Rückverbindung mit uns selbst.

Ruhe, Frieden und Gelassenheit können sich dadurch in uns ausbreiten und vertiefen. TaKeTiNa hilft dabei

dank des vielschichtigen Erfahrens von Getragen sein von Puls, Rhythmus, Klang und Gemeinschaft.

Es eröffnet sich ein lebendiges, energetisches Feld, in welchem Chaos und Ordnung, sowie Ruhe und Wandel

neu erlebt, beobachtet und erforscht werden können.

 

Mit unserem Körper als Instrument erkunden wir in TaKeTiNa spielerisch Rhythmus in seiner puren Essenz.

Durch spielerisches Tun in Füssen, Händen und in der Stimme wird unser Körper selbst zu Rhythmus. Obwohl

wir durch TaKeTiNa konkret unsere Rhythmuskompetenzen vertiefen, geht es um viel mehr. Im Vordergrund

steht die direkte Begegnung und das Eins-Werden mit Rhythmus. Um sich in ihm mit unserer ureigenen

Ruhe- und Kraftquelle rückzuverbinden.

                                                                ***

Jede*r ist willkommen! Es sind keinerlei musikalische oder rhythmische Vorkenntnisse notwendig!

 

TaKeTiNa© wurde vom Musiker und Komponisten Reinhard Flatischler gegründet. Weitere Infos zu TaKeTiNa unter: www.taketina.com

                                                           ***

 

Kursleitung:

 

Sibel Schmid, Musik- und Bewegungspädagogin, TaKeTiNa-Rhythmuspädagogin

Begeistert von der Farbigkeit des Lebens, berührt von der Tiefe, bewegt von der Leichtigkeit bin ich überaus

dankbar durch TaKeTiNa einen Weg gefunden zu haben, all diese Facetten mit Menschen teilen zu können.

Alle meine Zellen sind glücklich, wenn ich im Rhythmus bin, egal ob tanzend, singend oder trommelnd.

So freue ich mich gemeinsam mit anderen Menschen Rhythmus zu erforschen und spielerisch unser Sein zu erkunden.

 

Nathalie Fähndrich, Musik- und Bewegungspädagogin, TaKeTiNa- Rhythmuspädagogin

…hat in ihrer Kindheit Musik als ein wertvolles Ausdrucksmittel für sich entdeckt und die Welt der Melodien

und Klänge erforscht. Je erprobter diese wurden, desto mehr fühlte sie sich blockiert von ihrem vermeintlichen

unrhythmisch sein. Dank der Begegnung mit TaKeTiNa hat sie einen rhythmischen Flowzustand kennenlernen

dürfen, der ihr hilft in den musikalischen Rhythmus einzusteigen. Und durch diesen auch in ihren ureigenen

Rhythmus, und zwar dann, wenn ihr Körper, ihr Nervensystem, ihr Geist und ihre Seele sich treffen und

synchronisieren in einem einzigen Moment, im Hier und Jetzt. 

 

Da steht die Zeit still, das Denken pausiert und das Leben pulsiert. 

So hilft ihr TaKeTiNa im Alltag, um immer wieder in Momente der Ruhe einzutauchen, sich mit ihrem eigenen

puren Sein zu verbinden sowie in ihre Präsenz und Kraft zurück zu finden.

 

Beginn:                                                                                 Ende:

Samstag, 25. Juni 2022 um 10:00 Uhr                       Sonntag, 26. Juni 2022 um 15:00 Uhr    

 

Kosten:                                                          

Seminarkosten:                                 180 Fr. (Ermässigung nach Absprache möglich)   

Unterkunft und Verpflegung:       110 Fr.                                   

(inklusive Frühstück, Mittag- und Abendessen plus Übernachtung mit eigenem Schlafsack. Für einen Aufpreis sind auch Einzel- und Doppeljurten sowie 4-Bettjurten verfügbar)     

Es ist möglich, bereits am Freitagabend anzureisen.

 

Anmeldung / Info:

schmid.sibel@gmail.com / 079 360 51 20